Asia de Ville the Swissotic Adult Movie Actress

ATTENTION: THIS SITE CONTAINS EROTIC CONTENT- ADULTS ONLY!!!


About Asia de Ville...now and then

Born on the 15th of April, Asia grew up in a well protected parental and wealthy home. Already at school times she liked it to stand on stage and to perform. During all those younger years she discovered more and more how it's like to sing and to entertain. She was member in a choir and an orchestra as a violin player. At the age of 17 years she also had a part in a musical where she could extend her affection to sing and to dance. After the commercial school she did her first time as a nude and erotic model and discovered alongside her talent for marketing and PR. After some years, among the rest, of an activity in an advertising agency in Hamburg, she was discovered on the Extasia, the leading erotic fair in Switzerland by Peter Preissle, Manager of "Mascotte Film" and so she did the first step to a maybe-career and got in January 2005 her very first shooting as an Adult Movie Actress. After this premiere "Loulou Asia" was created as a porn actress. The following years are the run of the porn … Alongside she also made an excursion to the TV Business where she got several experiences as a host of a "Call-in" Show and a talkshow partner. The lil' language artist never rested by one part of media business. She wrote blogs on erotic sites where she told about the naked truth behind the Adult Business and got appearances on Radio Shows…After a longer stay in Budapest Asia discovered some new opportunities and contacts and did a big and important step as an international Adult Movie Actress and became like they say "harder pace". She changed her stage-name from German known and silly minded "Loulou Asia" to  "Asia de Ville". The following shootings she performed for International High Class Labels like "Private", "Evil Angel" and many more. Til today she is one of the most intresting, scandalous, ambicious and international Swiss Adult Movie Actresses. One of her very personal highlights was her appearance as a Co- Host at the Erotic Fair "Extasia10" where she performed as well as a showgirl with her friend Milano Rossi. Nobody actually knows the truth or more than necessary about her private life. She had, if rumours are telling the truth, affairs and connections with some Soccer Players, TV- and Music Artists from Germany and Beauty Contest candidates. Even though she keeps her lips closed and clarifies: „I don' t think only with the body and I got no need to make myself more important as asked about my privacy …“ 

Biographie- deutsche Version, ein Auszug

Geboren am 15. April 1981, wuchs Asia in einem wohlbehüteten Elternhaus auf. Schon zu Schulzeiten liebte sie es, auf der Bühne zu stehen und zu performen. Allerdings in diesem zarten Alter als Chorsängerin und Jungschauspielerin in Schüleraufführungen, wovon eine davon sogar mit einem Preis belohnt wurde. Mit 17 Jahren hatte sie auch eine Rolle in einem Musical, wo sie ihre Liebe zum Gesang und Tanz erweitern und ausbauen konnte. Nach der Handelsschule modelte sie erstmals für einen Aktfotografen und entdeckte nebenher ihr Talent für Marketing und PR. 

Nach einigen Jahren, unter anderem einer Tätigkeit in einer Werbeagentur in Hamburg, wurde sie auf der Extasia, der führenden Erotikmesse in der Schweiz, von Peter Preissle, Art Director der Magmafilm, entdeckt und kam so im Jahr 2005 zu ihrem ersten Dreh bei Magma. Nach dieser Premiere wurde die Pornodarstellerin "Loulou Asia", erschaffen. Gemäss ihren Aussagen sehr überraschend, weil sie den Dreh doch eher aus Neugierde und natürlicher Aufgeschlossenheit machte. Das Leben hatte jedoch andere Pläne und so entschloss sich die gerade mal 1.65m grosse (S)Exotin, den Weg in die Adult Movie Branche zu wagen. Sie definierte sich sowohl äußerlich als auch performance-technisch immer wieder neu und war auch Experimenten nicht abgeneigt. Mittlerweile ist sie auch als internationale Darstellerin im Aufbruch.

Nach einem längeren Aufenthalt in Budapest, wo das zierliche Energiebündel einmal mehr diverse neue Facetten, eine wie sie sagt "härtere Gangart", entdeckte und ausführte, ist ihr dank des liebevollen und wirksamen Supports vom Award-Gewinnner Karim und Reinhard, einem Weggefährten der ersten Stunde, eine neue Welt des Porno ermöglicht worden. Auch dank des Einflusses von Titus Steele, den sie bei einem Dreh kennen lernte und der sie mit der grössten Actors Agency Ungarns bekannt machte. Sie liess zu dass ihr Name von "Loulou Asia" zu dem, Zitat eines Brancheninsiders "weitaus passenderen" Namen ASIA DE VILLE geändert wurde. Im Jahr 2008 drehte sie unter anderem für "Private", "Evil Angel", die bekannten italienischen Labels “Showtime” und “ATV” und hatte diverse Shootings für Film und Foto in Holland und Belgien.

Als Privatmensch ist Asia eine liebende Tochter, Schwester und Verwandte, die gerne auch ihre Telefonrechnungen mit stundenlangem Gequassel mit ihrer Mum oder vertrauten Gesprächen mit ihrem Dad in die Höhe schnellen lässt. Sie liebt ihre Cousine Noé wie ihre eigene Tochter, ist aber der Meinung dass, solange sie genug Kinder über 18 bei sich im Umfeld hat, sie sich dieses eigene Muttergefühl nicht anzutun braucht. Um ihr Liebesleben macht die temperamentvolle Widderfrau meist ein Geheimnis oder verwirrt gerne mal mit lesbisch angehauchten Fotos. Auch bei hartnäckigem Nachfragen entlockt man ihr eher ein spöttisches Lächeln und ihre beiden Lieblingswörter “no comment“ . Aktuelle Bilder enthüllen jedoch eine sehr private Seite, die Miss de Ville ihrem Ruf als arrogante und unterkühlte Diva nicht soo ganz gerecht werden lassen

Current News:

 

Asia is a Newly-Student at a Business Academy and will get back to the movies soon


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!